Abdichtungen / Fugen

Abdichtungen / Fugen

by admin

Abdichtungen / Fugen

Wir dichten mit dem geeigneten Material ihre Fugen ab, so dass ohne Beeinträchtigung die auftretenden Dehn-, Stauch- und Scherbewegungen aufgenommen werden können.

Anschlussfugen im Sanitärbereich mit einer pilzhemmenden, dauerelastischen Dichtungsmasse auf Silikon-Kautschukbasis.

Wir fertigen Bewegungs- und Anschlussfugen zwischen Natursteine wie Granit, Porphyr, Kalkstein, Traversin, Sandstein, Quarzit, Marmor usw., und arbeiten im Küchen- oder Bodenbereich mit weichmacherfreier, dauerelastischen Einkomponenten-Dichtungsmasse.

Nachträgliches Abdichten von Betonieretappen und Anschlüssen an andere Bauelemente.

Anschlussfugen im Aussenbereich in berührung am Metall, Beton und diversen Kunststoffen wird mit Hybridpolymer Dichtstoff gelöst. Der Hybriddichtstoff ist witterungsbeständig.

Die Brandschutzabdichtung (Acryl) ist für Abdichtungen mit geringen oder nicht dehnbelasteten Anschlüssen an Wände und Decken mit dem gewünschten Feuerwiderstand und VKF Zulassung einsetzbar.

Die Brandschutzspachtelfuge mit VKF Zulassung hat die Eigenschaft im Brandfall dynamisch aufschäumend (bzw. keramisierend), gegen Feuer und Rauchgase, dicht zu reagieren. Sie schliesst auch bei grossen Verformungen sicher ab.

Die elastische Brandschutzabdichtung (Silikon) ist für Dehnfugen und dehnbelastete Anschlussfugen mit der gewünschten Feuerwiderstandsdauer und der VKF Zulassung einsetzbar.

Auf der Warmseite der Gebäudehülle verhindert eine dampfdichte elastische Folie das diffundieren von Wasserdampf in die Unterkonstruktion.

Top